reinsberg

reinsberg
10.09.11 bis 10.09.11, 10.00 uhr

reinsberg

RAUMFAHRT II


Ziel der RAUMFAHRT II ist Reinsberg, ein "fast normales" Dorf, eingebettet in die hügelige Landschaft des Mostviertels, umgeben von Wald und Wiesen und Bauernhöfen in sonniger Lage. Das Besondere an Reinsberg ist die kontinuierliche Verknüpfung des ländlichen Alltags mit Kunst und Kultur. Kulturtouristische Strategien werden seit Jahren erfolgreich umgesetzt sowie die direkte Vermarktung regionaler Bio-Produkte forciert um den Feriengästen das Beste aus der Verbindung zwischen Landschaft und Kultur zu bieten.
Ausgangspunkt für einen vertiefenden Dialog auf der RAUMFAHRT II ist das Projekt Geteilte Zuversicht. Bereits zum vierten Mal, laden Iris Andraschek und Hubert Lobnig Künstlerinnen und Künstler nach Reinsberg ein, die mit ihren Arbeiten den Blick auf den Alltag in und um Reinsberg künstlerisch verdichten.
Im Unterschied zu vielen anderen ländlichen Gemeinden setzt man in Reinsberg also nicht allein auf ein kulturelles Angebot im Sinne direkter touristischer Vermarktbarkeit, sondern öffnet sich auch für kontinuierlich stattfindende Projekte, deren künstlerische Auseinandersetzung mehr dem Lebensraum Reinsberg und seinen Bedingungen gilt.

Wir freuen uns, wenn Sie uns auf der RAUMFAHRT II begleiten und mit uns diversen Fragestellungen nachgehen, die im Dialog zur Kunst immer neu formuliert werden. Im Raum stehen Fragen nach der Nachhaltigkeit gemeinsamer Initiativen und Engagements einer Dorfgemeinschaft, genauso wie Fragen nach Formen der sinnhaften Einvernahme von Kunst und Kultur im ländlichen Raum.
Bärbl und Johanna Zechner
Geteilte Zuversicht
mit Anna Fabricius, Michael Hieslmair / Michael Zinganel, Matthias Klos, kozek hörlonski, Antje Schiffers / Thomas Sprenger, Johanna Tinzl / Stefan Flunger, Iris Andraschek /Hubert Lobnig
http://www.fabriciusanna.com
http://www.hieslmair.him.at
http://www.zinganel.mur.at
http://www.m-klos.com
http://www.kozek-hoerlonski.co...
http://www.myvillages.org
http://www.ichbingernebauer.eu
http://www.antjeschiffers.de
http://www.tinzl-flunger.net
http://www.hubertlobnig.com
http://www.dermusereichts.at

Geteilte Zuversicht ist zu sehen von 28. August bis zur Präsentation der Publikation zusammen mit der filmischen Dokumentation von Maria Stipsicz am Samstag den 29. Oktober 2011, 16:00 Uhr im Gasthaus Stadler in Reinsberg. Die Ausstellung von Antje Schiffers und Thomas Sprenger und das Wandbild von Anna Fabricius im ehemaligen Kaufhaus Gruber ist jeweils Samstag von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Reservierungen für Bus und Führung bis 08. September 2011:
NÖ Landesregierung, Abt. Kunst und Kultur T +43 2742 9005 16273, E-Mail martina.bochusch@noel.gv.at
Falls Sie Ihre Reservierung nicht einhalten können, bitten wir um zeitgerechte Abmeldung.
Treffpunkt: Wien Universität, Grillparzerstraße / Ecke Rathauspark 10.00 Uhr.
Um pünktliches Erscheinen wird gebeten.
Teilnehmerzahl: max. 40 Personen.
Kosten: EUR 20,- (EUR 15,- ermäßigt), Schulkinder gratis.
Mittagessen je nach Route. Die Verpflegung ist nicht im Preis inbegriffen.
Die Teilnahme an allen Führungen erfolgt auf eigene Gefahr.
Änderungen im Programm vorbehalten. Voraussichtliche Rückkehr: ca. 20.00 Uhr.






haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz