© INVENTOUR

01.08.19 bis 03.08.19, 10.00 uhr

semmering

INVENTOUR


Semmering ist viel mehr als 60 Jahre Dauerhochblüte oder 100 Jahre Andenken. Es ist ein Ort dessen historisches Korsett sich zunehmend lockert und Raum für neue Perspektiven zulässt. Die Stichwörter von Sommerfrische bis Grand Hotel, von Aussicht bis Zweitwohnsitz, von Großstadt bis Sonderausstellung treffen nach wie vor zu. Aber was kommt als nächstes? Wiederbelebung, Rückbesinnung, Innovationspotential, Zukunftsinvestment – oder gar Filmsets: accidentally Wes Anderson, spontaneously James Bond or purposfully extraterrestrial?

Die INVENTOUR öffnet Räume, schafft Zugänge zu lokalen AkteurInnen und begibt sich auf die Suche nach individuellen Aussichten und kollektiven Einsichten vor Ort. Wir erkunden gemeinsam diesen wunderbaren Ort mit all seiner Geschichte und seinen Geschichten, seiner Gegenwart und seiner Zukunft - weit über das berühmte Hochblütenzeitfenster hinaus.

INVENTOUR am Semmering - zu Gast ist Philipp Rode (Landschaftsarchitekt/Stadtraumgestalter) der sich gemeinsam mit Gerald Straub (Künstler/performative Raumproduktion) auf die Suche nach unterschiedlichen Landschafts- und Raumtypologien begibt.

Zwei für alle offene Spaziergänge picken typologische Highlights aus der Gegend, aus der Phantasie und aus dem Leben heraus und stellen dazu Fragen: was ist Semmering für PendlerInnen? Welchen Bezug hat ein Forstarbeiter zur Gegend? Was denken sich die Investoren?
Experten plaudern aus dem Nähkästchen - und sie können live dabei sein.
Und zu jeder Typologie gibt‘s kleine Filmszenen die direkt vor Ort umgesetzt werden. Eine ad hoc Nacherzählung mit fiktionalen Elementen. Semmeringer Einsichten mit ungewöhnlichen Aussichten.

PROGRAMM
Donnerstag 01. August 2019
10h-13h Rundfahrt, Wir sammeln Geschichten
14h-18h Parkplatz Passhöhe „Gespräche der Hundertjährigen“
Die INVENTOUR lädt bei Kaffee und Kuchen zum Anhören und Erzählen von Geschichte(n) ein, von denen die Semmeringer berichten oder berichtet haben.

20h OPEN AIR KINO: Grand Budapest Hotel,
Regie: Wes Anderson

Freitag 02. August 2019
Tour I: „Einsichten/Innensicht“

14:00-14:15 Intro (Start: Passhöhe)
14:30-15:15 Einsicht – Hotel Panhans (Ort: Hotel Panhans)
Rolle von Investoren in der Entwicklung des Semmering. Führung durch Hotel Panhans. Gast: Viktor Babushchak
15:15-15:45 Einsicht – Landschaftsblicke
(Ort: geschlossener Friseur auf der Hochstrasse) Inszenierung der Landschaft, persönlicher Erfahrungsaustausch mit historischen Urlaubslandschaften
15:45-16:15 Einsicht – Auspendeln – Einpendeln (Ort: Reisebüro Mayer) Verkehr & Mobilität. Pendler, Verkehrsmittel, Verbindungen. Gast: Katharina Hanl-Schubernigg, Kurt Payr
16:15-17:00 Aussicht Steiermark (Ort: Rastbänke bei steirischem Herz, ober Billa Parkplatz) Impulse für die Region aus steirischer Sicht
Gast: Werner Schwaiger / kunsthaus mürz

Konzipiert und geleitet von Philipp Rode, Landschaftsarchitekt und Stadtforscher, Gerald Straub, Künstler und Kurator

Samstag 3. August 2019
TOUR II „Aussichten/Außensicht“
Dauer ca 17h-18h30
Teilnahme kostenlos!
17:00-17:10 Intro (Start: Südbahnhotel)
17:10-17:35 Aussicht Tourismus
(Ort – Panoramahotel Wagner)
Welcher Tourismus ist für die Zukunft vorstellbar? Fremdbestimmung vs. Selbstbestimmung im Tourismus.
Gast: Josef Wagner
17:35-18:05 Aussicht Wald / Klimawandel
(Ort – Hochstraße Waldweg)
Wandel und Potenzial des Waldes
Gast: Michaela Peer / Bundesforste
18:05-18:30 Aussicht Kinder und Jugendliche
(Ort – Feuerwehr Paßstraße) Jugend in einer alternden Gemeinde

Konzipiert und geleitet von Philipp Rode, Landschaftsarchitekt und Stadtforscher, Gerald Straub, Künstler und Kurator

Änderungen vorbehalten!

Zu allen INVENTOUR Terminen ...






haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz