franz katzgraber


<

plastik bei der volks- und hauptschule payerbach



Es sind abstrahierte menschliche Proportionen, die emporstreben. Dieses Emporstreben symbolisiert das Positive, den Willen zu leben. Die Schnittflächen zeigen die Verletzbarkeit des Menschen auf, aber auch seine diabolische Neigung, etwas zu zerstören. Teilweise lasse ich mich von technischen Formen inspirieren. Sie werden umgewandelt. Teile, die auf eine bestimmte Funktion abgestimmt waren, sind nun Formen eine Phantasiegebildes: einfach aus dem Bedürfnis entstanden, etwas zu gestalten, schöpferisch tätig zu sein, die eigene Welt darzustellen. Dem anderen ins Bewusstsein rufen, dass im Menschen auch diese Welt vorhanden ist.

Architektenen: H. Mitteregger, H. Seiser
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz