alois lindenbauer


<

innenhof bei der hauptschule in edlitz



Der Weg zur Schule führt von einem Torstein, der bei der Einfahrt aufgestellt ist, über mehrspurige Graslinien zum Sitzstein im Hof. Vom Torstein zum Sitzstein. Sehen, wie sich das Gras bewegt. Der Torstein soll in seiner Position den Zugang zum Platz besonders betonen, als Torfunktion. Graslinien als gewachsene Zeichen von Bewegung, Linien, die sich bewegen. Als Korrespondenz mit der anderen Hofseite. Sitzstein – gewölbt. Aus der Summe von Bewegungen der Linien gehoben und gewölbt, als Korrespondenz mit der umgebenden Landschaft.

Architekt: Anton Reithofer
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz