heinrich heuer


<

kunst im krankenhaus waidhofen a.d. thaya



Heinrich Heuer stellt die Radierung mit einer Vielzahl von komplizierten technischen Verfahren in den Mittelpunkt seines künstlerischen Handelns. Aquatinta, Zuckertusche, Strichätzung und Kaltnadel werden miteinander kombiniert. Seine Bildsprache ist im Archetypisch-Ursprünglichen zu finden.
(Florian Steininger)
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz