johann feilacher


<

pfeil



Dieses Objekt wurde ursprünglich für eine Landschaft in Gasteil konzipiert, wo es auf einem Hügel in ein weites abfallendes Gelände sah. Als Material verwendete der Künstler eine Ziereiche, die im Lainzer Tiergarten in Wien gewachsen war. Der Baum wurde durch einen Bach untergraben, fiel um, und wurde danach als von der Natur gefälltes Holz für diese Skulptur ausgewählt. Die Arbeit ist aus einem Stück geschnitten.
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz