gabriele kutschera


<

kunst im krankenhaus hollabrunn



"Durchdringung II" ist mit den verwandten Plastiken im Festsaal und Personalspeisesaal das künstlerische Signet des Krankenhauses. Der Bogen - hier die Gerade als jener der Zeit -, der vom individuellen Lebensbogen durchdrungen wird, ist die Grundlage für das Zusammenwirken verschiedener Kräfte.
"Durchdringung III" als zentrales Zeichen im Festsaal argumentiert das Symbol für Vollkommenheit, die Harmonisierung von Körper, Seele und Geist.
"Durchdringung IV" geht von der Thematik der Wahrnehmungsorgane aus. Die fünf Sinne, wellenartig geformt, fächern sich auf einer Achse, die, um 90 Grad gedreht, den Lebensbogen des Eingangshallenbereiches wieder aufnimmt.
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz