sabine müller-funk


<

kunst im krankenhaus hollabrunn



"Was uns Frauen bewegt"
Die Anordnung der einzelnen Glaselemente (die von der Decke herunterklettern und sich nach rechts leicht- und davonmachen) ist eine spielerisch-humorvolle Annäherung an das Thema. Denn die Schriftzüge sind ausnahmslos Zitate aus der sogenannten Wartezimmerliteratur, hauptsächlich Frauenzeitschriften.
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz