ines hochgerner



ziersdorfer treppe



Die Gestaltung der Fluchtstiege der Volksschule Ziersdorf ist das erste Projekt der Künstlerin Ines Hochgerner im öffentlichen Raum. Umso mehr ist hervorzuheben, dass es sich um eine komplexe Aufgabenstellung mit einigen, die künstlerische Herausforderung begleitenden Anforderungen wie Statik oder Sicherheits- und Normvorschriften handelte, denen die Künstlerin mit einer vielschichtigen Lösung gerecht wird. Diese ist einerseits das Ergebnis einer inhaltlichen Auseinandersetzung mit der Funktion und den Anforderungen einer Fluchttreppe, erlaubt aber andererseits auch einen spielerischen Zugang. Über das Medium der Zeichnung und das Stilmittel der Abstraktion fand Ines Hochgerner einen formalen Ansatz ...

>

plan
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz