L’éducation de Rosette
Bertha von Suttner und der Kaukasus

Bereits zum dritten Mal veranstaltete Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich im Sommer 2012 im Schloß Harmannsdorf eine Ausstellung, die aktuelle bildende Kunst mit Bertha von Suttner verbindet. Waren 2009 die Suffragetten und 2010 die Gouvernanten Thema, drehte sich die Schau diesmal um die geheimnisvolle Welt des ‚exotischen’ Kaukasus, des antiken Kolchis.

eine Ausstellung mit Josef Dabernig,Katrina Daschner, Stefan Frankenberger, Helmut und Johanna Kandl, IRWIN, Sonja Leimer, Markus Schinwald und Nino Sekhniashvili.

Kuratorin: Brigitte Huck

Ausstellungsdauer: 27. Mai bis 9. September 2012
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz