Landpartien 2018
Auch 2018 werden auf dem Kunstvermittlungsangebot "on the road" wieder unterschiedliche Annäherungsformen zur Kunst und Landschaft angeboten. Hintergrundinformationen zum Ort und der Geschichte, spezifische Einblicke in künstlerische Verfahrensweisen durch die KünstlerInnen selbst und in die Umsetzungsprozesse durch die InitiatorInnen erweitern die Wahrnehmung der Werke und regen den Austausch unter den Interessierten an. Die Kombination aus bereits länger bestehenden Projekten und aktuell fertiggestellten Arbeiten ermöglicht eine Sicht auf die Veränderung der Aufgaben an die Kunst im öffentlichen Raum und der formal-ästhetischen Umsetzung.

Presseinformation zu den Landpartien 2018
Die Landpartie EXTRA widmet ihren Schwerpunkt dieses Jahr der Neu-Gestaltung von Plätzen an vier Orten im ländlichen Raum Niederösterreichs. Über Funktionen und Aspekte von Platzgestaltung und deren Einfluss auf das soziale Leben an einem Ort kann auf dieser Fahrt nachgedacht werden. Auch auf den übrigen fünf Landpartien 2018 ist jeweils eine Station dem Thema Platzgestaltung gewidmet.

Im Dialog mit KünstlerInnen, InitiatorInnen und Interessierten lädt die Kunst- und Kulturvermittlerin Bärbl Zechner zum Neu- und Wiederentdecken zahlreicher Kunstwerke in ganz Niederösterreich ein.

Assistenz: Klara Krgovic

Termine und Anmeldung auf den folgenden Seiten.
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz