publicart standorte
publicart fotoblog
Kalender
Projekt
Projekt
Kalender
Kalender
Projekt
Projekt
Kalender
krems

krems
13.03.08 bis 13.03.08, 11.30 uhr

krems

translation, 2003


Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnung der Medieninstallation

Translation, 2003
von Gerda Lampalzer

am Donnerstag, den 13. März, um 11.30
im Altbau, Mitteltrakt, 2. Stock der Donau-Universität Krems

Begrüßung: Prof. Dr. Gerhard Gensch, Kurator Campus Cultur
Im Gespräch: Univ.-Prof. Dr. Hanna Risku,Vizerektorin der Donau-Universität Krems und Leiterin des Departments für Wissens- und Kommunikationsmanagement mit der Künstlerin Gerda Lampalzer

In den letzten Jahren wurden auf dem Gelände des Campus Krems eine Vielzahl von künstlerischen Arbeiten realisiert. Dazu zählen neben der Platzgestaltung von Iris Andraschek und Hubert Lobnig mit Mosaikteppichen und dem vorgeschobenen imposanten Portal von Peanutz Architekten im Außenraum, drei Gestaltungen von Stiegenaufgängen (Peter Kogler/ Marcus Geiger, Katharina Grosse und Heinz Gappmayr) sowie die Videoinstallation von Dara Birnbaum. Den Schlusspunkt bildet nun eine weitere Videoinstallation der Medienkünstlerin Gerda Lampalzer.

Die Arbeit „Translation“ von Gerda Lampalzer entstand bereits 2003 und wurde nun im 2. Stock des Mitteltraktes im Altbau der Donau-Universität Krems installiert. Der Arbeit liegt die Überlegung zugrunde, dass in jeder Sprache eine andere verborgen sein könnte. Zur Überprüfung dieser Möglichkeit wurden vier nicht deutschsprachige Personen beim Sprechen ihrer Sprache (russisch, japanisch, spanisch, englisch) mit der Videokamera aufgenommen. Diese Texte wurden in einem Videoschnittprogramm in kleinste Einheiten - von Silben bis zu Einzellauten - zerlegt und wieder neu zusammengesetzt. Das Ergebnis sind deutsche Texte mit völlig neuer Bedeutung. Diese nun künstlichen Texte sind zu einer vierkanaligen Installation choreografiert. Die ProtagonistInnen sprechen teils gleichzeitig, teils im Chor, teils miteinander, teils untereinander gemischt und kreieren so ein poetisches Stück in deutscher Sprache mit vier Akzenten. (Film mit: Sergey Panteleev, Rie Takahashi, Jorge Daniel Valencia, Kim Hogben) Die Arbeit fügt sich perfekt in den universitären Kontext, der ein Zentrum für Kommunikation und Forschung bildet.

Gerda Lampalzer arbeitet mit dem Schwerpunkt Video- und Medienkunst. In diesem Bereich hält sie auch Vorträge, organisiert Workshops und gibt Publikationen heraus. Arbeiten entstehen im Bereich Video, Fotografie, Objekte, Installation. Seit 1980 ist sie leitende Mitarbeiterin der Medien-Werkstatt Wien und seit 1987 Lektorin an der Universität für angewandte Kunst in Wien (Kommunikationstheorie). Von 2001 bis 2006 arbeitete sie als Dozentin an der Donau-Universität Krems. Seit 1993 künstlerische Zusammenarbeit mit Manfred Oppermann.

Weitere Informationen stellen wir gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Katrina Petter
Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich
Abt. Kultur und Wissenschaft der NÖ Landesregierung
Landhausplatz 1
Tel: +43 (0)0742 9005 13504
3109 St. Pölten

Fotos: © Gerda Lampalzer


wien
st.pölten
krems
tulln



- translation, 2003
noe logo
lower austria contemporary
Landessammlungen Niederösterreich Logo
haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz