Kantonsspital Graubünden Chur, Staufer & Hasler Architekten AG / BSA SIA, 2020 - Foto © Roland Bernath

18.02.21 bis 18.04.21, 13.30 uhr

Gastvortrag zum Nachsehen

Neues vom Zauberberg


„Neues vom Zauberberg“: unter diesem Titel fand am 18. Februar 2021 ein von ORTE Architekturnetzwerk NÖ organisiertes Online-Symposion statt. Internationale, interdisziplinäre Expert*innen stellten spannende aktuelle Ansätze und Diskussionsschwerpunkte zu strukturellen wie gestalterischen Ansprüchen und Bedürfnissen in Gesundheitsbauten vor. Welche Potenziale künstlerische Projekte in diesem Kontext haben wurde von Katrina Petter (KOERNOE) anhand von regionalen wie internationalen Beispielen erläutert.

Das Symposium zum Nachsehen gibt es hier ...
Der Vortrag von Katrina Petter beginnt: 3:12:14

Drei Projekte aus Niederösterreich, die verschiedene künstlerische Ansätze zeigen, wie sich bestehende Räume rund um Pflegezentren und Krankenhäuser gedanklich und visuell öffnen lassen stellen wir gleich hier vor:

Plank ≠ Poschauko, Vogelparadies, PBZ Wolkersdorf, 2016

Claudia Märzendorfer, Für die Vögel, LK Hollabrunn, 2019

Regula Dettwiler, Freiraumgestaltung, PBZ Tulln, 2008







haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?




Für laufende Informationen machen Sie
Ihren Eintrag in die Mailinglist.
Klicken Sie dann für Eintragungen „eintragen“
für Austragungen „austragen“.

www.noe.gv.at/datenschutz