© INVENTOUR

22.07.21 bis 22.07.21, 14.00 uhr

bad schönau

INVENTOUR


Die Künstlerin Siegrun Appelt setzt mit SLOW LIGHT für fünf Wehrkirchen in der Region Bucklige Welt – Wechselland architektonische und ökologische Akzente.

Die zweite Station der INVENTOUR führt nach Bad Schönau zum
„Sternschnuppen schauen“
Wann: Höhepunkt der Delta-Aquariden
Donnerstag 22. Juli 2021, Uhrzeit 14.00 – 23.00 Uhr

14.00 Uhr Treffpunkt: Friedrichsplatz
Infostand, Kaffee, Bücher, Gespräche

16.00 Uhr Führung durch die Wehrkirche, Besuch im Sconarium

19.00 Uhr Treffpunkt: Sconarium

Vortrag der Künstlerin Siegrun Appelt zum Projekt SLOW LIGHT.

Anschließend Naturführung in die Umgebung von Bad Schönau. Ziel ist eine sehr dunkle Wiese, wo wir ohne Lichtverschmutzung, wenn es ganz dunkel ist die Sterne und die Milchstraße sehr gut sehen können. Mit einer köstlichen Jause aus der Region werden wir unter dem Sternenhimmel picknicken.

Mitnehmen: Gutes Schuhwerk, Wetterangepasste Kleidung, Jause und Getränk, Feldstecher zum Beobachten der Himmelskörper

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt. Die Teilnahme ist kostenlos!
Bitte um Anmeldung unter: publicart@noel.gv.at
Programmänderungen vorbehalten.
Alle zu diesem Zeitpunkt geltenden Covid-19-Schutzmaßnahmen für Veranstaltungen kommen zur Anwendung.









haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?


Bitte hier anmelden.



www.noe.gv.at/datenschutz

{T_dankemessage}